Feuerwehr und Musikkapelle

Probleme rechtzeitig erkennen

Wir behalten unsere Grünflächen im Blick. So erkennen wir eventuellen Schädlings- oder Krankheitsbefall rechtzeitig. Denn je schneller wir agieren, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass auf chemische Hilfsmittel verzichtet werden kann. Der Umwelt zuliebe!
+39 0471 817 305 info@pojer.it

Feuerwehr und Musikkapelle

Kurtinig a.d.W. (BZ), 2013

Pojer   //   Projekte   //   Landscapes   //   Feuerwehr und Musikkapelle

Planungsphase
Abgeschlossen

Arch. Zemmer E.

Die Grünflächen der neuen Kaserne der Feuerwehr und des Musikprobelokals sind äußerst einladend. Die Pflanzenkomposition ist sehr stimmig und zu jeder Jahreszeit gibt es viele unterschiedliche Blüten, Farben und Düfte. Sogar in den Wintermonaten zieren die unterschiedlichen Blattstrukturen und Samenstände die Grünanlage.

Bauliche Elemente und die thematischen Wasserelemente passen hervorragend zum Gebäude! Eine Meisterarbeit!


Typologie
öffentliche Grünanlage
Stil
Themenbezogen
Ort
Kurtinig a.d.W. (BZ)
Fläche
135 m²
Eckdaten
2 Brunnen, 270 Pflanzenelemente
Charakteristiken
Themenbrunnen, urbane Einrichtungsgegenstände auf Maß, verschiedene Pflanzen

Über das Projekt

Das Areal soll einen Tribut an die freiwilligen Tätigkeiten, die im Inneren der Struktur ausgeübt werden, darstellen. Dementsprechend wurden Themenbrunnen geplant und realisiert, einer zu Ehren der Freiwilligen Feuerwehr und einer am Eingang des Probelokals der Musikkapelle. Zudem befindet sich im Zentrum des Hauptbeetes ein Entspannungsbereich mit aus handangefertigten Sitzmöglichkeiten und Tischen im Schatten. Zwei Echinacea-Arten (E. pallida 'Hula Dancer' und E. purpurea 'Alba') und die wegen ihrer herbstlichen Färbungen geschätzten Exemplare von Malus floribunda 'Evereste', Euonymus alatus 'Compactus' und Hamamelis X intermedia 'Pallida' stellen das Highlight der Grünanlage dar.