Pojer: Baumschnitt, Baumfällungen, Rodung, Baufeldfreimachung

Probleme rechtzeitig erkennen

Wir behalten unsere Grünflächen im Blick. So erkennen wir eventuellen Schädlings- oder Krankheitsbefall rechtzeitig. Denn je schneller wir agieren, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass auf chemische Hilfsmittel verzichtet werden kann. Der Umwelt zuliebe!
+39 0471 817 305 info@pojer.it
Pojer   //   Maintenance   //   Rodung

Professionelle, umweltschonende Rodung - weil's manchmal nicht anders geht

Entlang der Straßen ist ein kontrolliertes Wachstum von Pflanzen, speziell von Bäumen und Sträuchern besonders wichtig, damit diese keinen Schaden an Mensch oder Strukturen anrichten können. Dies gilt auch für die Vegetation in Flussvorländern und auf Dammböschungen. Wild wuchernde Vegetation engt den Fließquerschnitt von Flüssen und Bächen ein und erhöht damit das Hochwasserrisiko. Deswegen übernehmen wir und unser qualifiziertes Mitarbeiterteam unter Einsatz von innovativen Maschinen und Geräten die fachgerechte Ausdünnung bzw. Rodung der Vegetation entlang von Straßen und Gewässern.

Außerdem führen wir Rodungen zur Baufeldfreimachung durch oder wenn Flächen neuen Nutzungszwecken (z. B. Skipisten) gewidmet werden. Wir kümmern uns auch um die vollständige Entfernung der Vegetation in der Nähe von Stromleitungen und die Bildung von Brandschneisen.


Fällungen

Modernste Technik & erfahrene Treeclimber

Wenn ein Baum zu groß geworden ist oder ein Sicherheitsrisiko darstellt, bleibt leider in vielen Situationen nur mehr die Bumfällung.
Wir verfügen über modernste Technik und professionelle Ausrüstungen, aber auch über hochqualifizierte "Treeclimber" mit jahrelanger Erfahrung im Fällen von Bäumen, wobei je nach Voraussetzungen wie Lage und Gesundheitszustand des betroffenen Baumes unterschiedliche Techniken eingesetzt werden. Zudem sind wir in der Lage, jeden Baumbestand zu kontrollieren sowie systematisch und sicher abzutragen.

Hack- schnitzler

Häckseln an Ort und Stelle

Gerodetes Schnittholz, Strauch- und Astwerk wird in einem modernen Hochleistungshäcksler sowie sämtliche Holzabfälle wie Latten, Kantstücke, Stückhölzer, Schwarten, Baumschnitt und ganze Stämme mit einem Durchmesser bis ca. 50 cm mit einer kranbeschickten Holzhackmaschine zerkleinert, während ein 7,5 m langer Kran große Mengen und Massen schnell und problemlos bearbeitet. Das Material wird zu Hackschnitzel und Biomasse verarbeitet, wobei das anfallende Schnittgut entweder an Ort und Stelle gehäckselt oder wieder abtransportiert werden kann.

Forstmulcher

Auch in schwierigem Gelände ein Star!

Gehölzrodungen sind meist langwierig und oft zeitaufwändig. Die Technik des Mulchers ermöglicht es, Gehölze jeder Größe an Ort und Stelle zu roden und zu zerkleinern. Die kompakten Abmessungen und das niedrige Gewicht unseres Forstmulchgeräts erlauben eine einfache Handhabung auch unter schwierigen Geländebedingungen, wie z.B. an Steilhängen. Das Gerät ist universell einsetzbar und auch für kleinere Flächen rentabel. Das spart Zeit und Geld.
Dabei fährt ein leistungsstarkes Trägerfahrzeug über das Gehölz, welches gleichzeitig gerodet und zerkleinert wird. Das feine Mulchgut wird im gleichen Arbeitsgang in die Erde eingearbeitet und dient der Bodenverbesserung oder es wird zur weiteren Verwendung aufgenommen.
Für besonders steile Böschungen und für kleinere Mulcharbeiten sind die ferngesteuerten Geräteträger bestens geeignet. Diese verfügen über einen extrem niedrigen Schwerpunkt für gute Stabilität und Wendigkeit und sind in der Lage bis zu 50° steile Mulcharbeiten durchzuführen.